Gewinner beim Hermann Neuberger Preis 2003

tl_files/images-articles/hnpreis.jpg
Im Rahmen der Preisverleihung des diesjährigen Hermann Neuberger Preises erhielt unser Verein einen mit 1500 Euro dotierten Anerkennungspreis !
Grundlage für diese Auszeichnung war in erster Linie unsere erfolgreiche Jugendarbeit.
Hermann Neuberger Plakette

Pressestimmen :

Diese Verleihung des Hermann Neuberger-Preises 2003 in der Saarbrücker Saarlandhalle hatte es in sich: Ein hochkarätiger Festredner, UEFA-Präsident Lennart Johansson, nicht weniger prominente Gratulanten
wie NOK-Präsident Dr. Klaus Steinbach, Alt-Bundestrainer Jupp Derwall, DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt, Innen- und Sportministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, Staatssekretär Karl Rauber, LSVS-Ehrenpräsident Albert Wagner, ARAG-Vorstand Benninghaus, Sprinterin Shanta Ghosh oder die ehemalige Miß-Sechs-Meter
Helga Bühler-Hoffmann und Fußball-Legende Horst Zingraf, würdige Preisträger und ein erlesenes Publikum, bildeten den außergewöhnlichen Rahmen dieser 'bedeutendsten Veranstaltung des Landessportverbandes'
(LSVS-Präsident Gerd Meyer)...
... Anerkennungspreise zu je 1500 Euro erhielten der Ringerverein KV 03 Riegelsberg, die Schachvereinigung Saarbrücken 1970, die Radsportfreunde Homburg sowie der Schwimmclub Homburg für vorbildliche Jugendarbeit. (Quelle : www.lsvs.de )

Bei der Verleihung des Hermann Neuberger-Preises in der Saarlandhalle Saarbrücken hielt Lennart Johansson, Präsident der Europäischen Fußball-Union UEFA, am Freitag die Festrede. Im Rahmen seiner Laudatio
dankte Johansson im Namen der gesamten europäischen Fußballfamilie 'allen, die das Lebenswerk von Hermann Neuberger weiterführen und sein Vermächtnis bewahren.' Der Hermann Neuberger-Preis, der vom Landessportverband für das Saarland (LSVS) und der ARAG-Sportversicherung ins Leben gerufen wurde, ist benannt nach dem gebürtigen Saarländer und langjährigen Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB),
Dr. h. c. Hermann Neuberger, der den DFB als Präsident von 1975 bis zu seinem Tod am 27. September 1992 führte und zudem von 1974 bis zu seinem Tod Vizepräsident des Fußballweltverbandes FIFA war. Während des offiziellen Teils der Preisverleihung bezeichnete Gerd Meyer, Präsident des Landessportverbandes für das Saarland (LSVS), die jährliche Verleihung des Hermann Neuberger-Preises als die bedeutendste Veranstaltung des LSVS.
Saarländische Sportvereine mit vorbildlicher Jugendförderung und Leistungssportentwicklung werden einmal im Jahr mit dem Hermann Neuberger-Preis bedacht. Der Hauptpreis in Höhe von 7500 Euro ging dieses Mal an die Leichtathletik-Abteilung des TV Püttlingen. Hermann Neuberger-Plaketten, verbunden mit jeweils 4500 Euro, erhielten der TTV Niederlinxweiler und der Judo Club Folsterhöhe. Die Radsportfreunde und der Schwimmclub aus Homburg, die Ringer des KV Riegelsberg und die Schachvereinigung Saarbrücken bekamen darüber hinaus Anerkennungspreise und einen Scheck über je 1500 Euro. ( Quelle : www.dfb.de )

Hermann Neuberger Preis 2003

Hermann Neuberger Preis 2003

Hermann Neuberger Preis 2003

Hermann Neuberger Preis 2003