Saarbrücker Jugend auf der deutschen Einzelmeisterschaft in Willingen

01-07-2017

Mit 4 Jugendlichen waren wir in diesem Jahr auf der deutschen Meisterschaft vertreten, die wie in den letzten Jahren wieder in Willingen im Sauerland stattfand.

Im offenen A-Turnier spielten Nicolas Schäfer, Meikel Jenner und Kevin Zha, während Elias Zinnikus sich für das U10 Turnier qualifiziert hatte.

Für die 3 U16-Junioren sollte das A-Turnier eine Gelegenheit sein, gegen etwa gleichaltrige Jugendliche weiter Erfahrung zu sammeln. Es kam aber erst anders. Nicolas musste gleich zu Beginn gegen Kevin spielen. In Runde 2 wurde Kevin gegen Meikel gelost. Das hätten wir auch in Saarbrücken haben können. Danach begann das Turnier aber doch noch richtig. Nicolas spielte einige interessante Partien und hatte am Ende 4 Punkte auf dem Konto. Kevin und Meikel schafften 3 ½ Punkte und konnten ein kleines DWZ-Plus verzeichnen.

tl_files/fotoalben/DJEM2017/DJEM17-1-klein.jpg

Kevin in Rot, im Hintergrund Nicolas

 

Elias spielte erst sein drittes gewertetes Turnier und war im U10 Turnier mit Gleichaltrigen konfrontiert, die bereits deutlich mehr Turniererfahrung aufweisen konnten. Entsprechend war er  nach DWZ ganz hinten auf der Setzliste. Er konnte jedoch zumeist zeigen, dass er bereits gut mithalten kann. Ihm gelangen einige gute Partien, wobei Schnitzer in diesem Alter eben dazugehören. Mit 3 ½ Punkten konnte er am Ende zufrieden sein, auch wenn gerade die Partie der letzten Runde in gut herausgespielter Gewinnstellung mit einem groben Fehler verloren ging.

tl_files/fotoalben/DJEM2017/delegation-klein.jpg

Die saarländische Delegation (Foto von der Webseite der SSJ)

Ergebnisse, Fotos und weitere Infos gibts auf der Webseite der DSJ.

Zurück