Saarländische Jugendmannschaftsmeisterschaften

13-02-2016

Zwischenfazit zur Halbzeit

Im November begannen die Jugendmannschaftsmeisterschaften, in denen wir wie in den Vorjahren mit 3 Teams vertreten sind (U12, U14, U20).

In der U12 sind wir zwar als Titelverteidiger gestartet, allerdings sind 3 Spieler des Vorjahres nun in der U14. Unsere aktuelle U12-Mannschaft hat ein Durchschnittsalter von 9 Jahren (!). Trotzdem liegt sie nach 3 Runden mit einem Punkt in Führung und hat gute Chancen, den 1. Platz  bis zum Ende der Saison zu verteidigen. Nach einem klaren 4:0 gegen Eppelborn, und einem 3:1 gegen Riegelsberg konnten wir gegen den Favoriten aus Heusweiler ein 2:2 erreichen, obwohl unser 1. Brett (Albert Lang, 7 Jahre) verhindert war. In der U12 spielen Albert Lang, Julian Schimke, Danil Bulavinov, Kelly Jenner und Elias Zinnikus.

Unsere U14 liefert sich wie in den Vorjahren ein Duell mit Kirkel. 2014 waren wir Meister, 2015 Kirkel, und in diesem Jahr gibt es wieder ein Kopf-an-Kopf Rennen. In der zweiten Runde stand der direkte Vergleich an, wobei mit einem letztendlich gerechten 2:2 die Entscheidung vertagt wurde. Beide liegen nun punktgleich an der Spitze und am Ende entscheiden hier wohl die Brettpunkte. In der U14 sind Nicolas Schäfer, Meikel Jenner, Kevin Zha, Yukai Zhao, Zachar Kusayko und Benjamin Christensen am Start.

Die U20 ist als Titelverteidiger und nominell als klarer Favorit in die Saison gestartet. Die Mannschaft hat letztes Jahr an der deutschen und der mitteldeutschen Meisterschaft teilgenommen, muss aber nun auf einige erfahrene Spieler verzichten, die das Saarland studienbedingt verlassen haben. Andere sind mitten in der Abivorbereitung und können daher nur selten spielen. Unsere nachfolgenden Jahrgänge 1999 und 2000 sind unterbesetzt. Hier zeigen sich wieder die Folgen der beiden verlorenen Jahre nach dem Umzug zum ATSV, als die Jugendarbeit sträflich vernachlässigt wurde und Kinder sogar in andere Vereine gewechselt sind. Diese beiden Jahrgänge sind nun in U16 und U20 angekommen. Nach 2 Siegen und 2 Niederlagen liegt die Mannschaft zurzeit auf Platz 2. Es spielen Vincent Preiss, Dario Mohit-Rodriguez, Nico Dorscheid, Ulrich Reim, Philipp Tchistiakov und Alessandro Palamenghi.

Die Ergebnisse werden übrigens nicht auf der Webseite des SSV, auch nicht auf der Webseite der SSJ, sondern auf einer eigens dafür eingerichteten Webseite veröffentlicht:  http://ergebnisdienst.ssj-schach.de/

Zurück