Zweite Bundesliga 7. Runde

26-02-2012

SVG Saarbrücken - SC Untergrombach 3:5
In diesem direkten Duell um den Klassenerhalt konnten sich die Gäste zum Ende der Begegnung klar durchsetzen. Unsere Mannschaft hatte allerdings durchaus Chancen ein 4:4 zu erreichen.

An Brett 1 hatte IM Brunner überraschender Weise gegen GM Rogic mit Schwarz gewinnen können. Eigentlich ein perfekter Start für so ein wichtiges Match. Danach kam es zu 2 Remisen an Brett 6 und 8. In beiden Partien war es zu völlig ausgeglichenen Stellungen gekommen, die keinen Ansatz zu einem Spiel auf Gewinn boten. 2:1 für uns. In der Zeitnotphase überzog IM Bastian dann leider eine Position in der er leicht ein Remis hätte forcieren können. Untergrombach konnte dadurch den Spielstand ausgleichen. Am 2. Brett erarbeitete sich GM Wirig eine vorteihafte Stellung nach der Eröffnung. Er wählte dann eine Abwicklung die ihm zwar einen Mehrbauern einbrachte, aber seinem Gegner auch einen weit vorgerückten Freibauern der zum Remis ausreichte. Nach 5 beendeten Partien und einem Zwischenstand von 2,5:2,5 war die Niederlage nun bereits abzusehen, da Untergrombach in den 3 restlichen Partien jeweils klar am Drücker war. Valentin Kuklin nahm das Remisangebot seines Gegners an, da er mit Dame, Turm und Läufer gegen Dame, Turm und 3 verbundene Bauern sowieso nicht mehr als ein Unentschieden erreichen konnte. Hans Gerhard Pernutz war, nachdem er kurz nach der Zeitkontrolle eine klare Remischance verpasst hatte, in einem schwierigen Endspiel gelandet und musste nach 64 Zügen aufgeben. Ronny Müller verteidigte lange eine völlig passive Stellung. Zum Schluss reichte auch ein Springeropfer für 2 Bauern nicht mehr aus die Partie remis zu halten. Insgesamt ein verdienter Sieg für Untergrombach. In den beiden letzten Runden wird es nun schwierig die zum Klassenerhalt nötigen Punkte zu sammeln. Am 18.03. gehts zur 2. Mannschaft des deutschen Meisters Baden Baden und am 15.04. ist Viernheim zu Gast in Saarbrücken. (Spielbericht von Stefan Busche)

SVG Saarbrücken - SC Untergrombach 3:5
1 Brunner,Nicolas - Rogic,Davor 1-0
2 Wirig,Anthony - Maier,Christian  ½ : ½
3 Kuklin,Valentin - Schlindwein,Rolf  ½ : ½
4 Bastian,Herbert - Fuchs,Heinz 0-1
5 Mueller,Reinhold - Kountz,Jochen 0-1
6 Spielmann,Alain - Vatter,Hans-Joachim  ½ : ½
7 Pernutz,Hans Gerhard - Schneider,Bernd 0-1
8 Busche,Stefan - Florea,Dan  ½ : ½

Tabelle und Ergebnisse

Zurück